Kinderdermatologie

Hospitationsstipendien für Dermatologen

Die Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Dermatologie in der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft e. V. hat im Rahmen ihrer 25. Jahrestagung Ende Februar 2016 in Köln in Zusammenarbeit mit Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH die Einrichtung von Hospitationsstipendien ins Leben gerufen mit dem Ziel, die Spezialisierung im Bereich der Kinderdermatologie weiter voranzutreiben.

Prof. Dr. med. Henning Hamm, Würzburg; Dr. Stefanie Häfele, Freiburg; Prof. Dr. med. Ulrike Blume-Peytavi, Berlin; Prof. Dr. med. Regina Fölster-Holst, Kiel; PD Dr. med. Christina Schnopp, München; PD Dr. med, Hagen Ott, Hannover (Foto: Pierre Fabre)
Prof. Dr. med. Henning Hamm, Würzburg; Dr. Stefanie Häfele, Freiburg; Prof. Dr. med. Ulrike Blume-Peytavi, Berlin; Prof. Dr. med. Regina Fölster-Holst, Kiel; PD Dr. med. Christina Schnopp, München; PD Dr. med, Hagen Ott, Hannover (Foto: Pierre Fabre)

Die AG Pädiatrische Dermatologie in der DDG e. V. wurde 1992 als Zusammenschluss kinderdermatologisch aktiver Kolleginnen und Kollegen aus den alten und neuen Bundesländern gegründet mit dem Ziel, in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Kinderärzten, Kinderchirurgen und Kollegen anderer Fachgebiete die pädiatrische Dermatologie als Spezialgebiet auszuweisen, einen intensiven und regelmäßigen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen und durch die Initiierung von Forschungsprojekten die Versorgung hautkranker Kinder zu verbessern.
Pierre Fabre Dermo-Kosmetik unterstützt seit diesem Jahr die Aufschaltung einer deutschlandweiten Karte von pädiatrisch-dermatologischen Zentren auf der Homepage www.paediatrische-dermatologie.de ebenso wie Hospitationsstipendien der Arbeitsgemeinschaft, welche Dermatologen und Pädiatern in Deutschland die Möglichkeit geben soll, in kinderdermatologisch ausgewiesenen Zentren zu hospitieren oder dort ein wissenschaftliches Projekt durchzuführen. Dadurch kann eine Spezialisierung auf diesem interdisziplinären Gebiet gezielt vorangetrieben werden und ein wichtiger Beitrag zur Förderung der Expertise von Assistenz- und Fachärzten in der pädiatrischen Dermatologie geleistet werden.
Jährlich werden mindestens zwei bis drei Stipendien vergeben; Bewerbungen können bei der AG Pädiatrische Dermatologie eingereicht werden. Die Auswahl treffen die Mitglieder des Vorstands der Arbeitsgemeinschaft.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: www.paediatrische-dermatologie.de.

Aktuelle Ausgabe

Hier geht es zur Archiv Anmeldung

Hier finden Sie frühere Ausgaben von DERMAforum