November 2016

Know-how für die Praxis

Das 9. Freiburger Wundsymposium findet am Samstag, 12. November 2016 im Kurhaus Bad Krozingen statt. Es steht wieder ganz im Zeichen der Interdisziplinarität.

>>mehr lesen

Neue Erkenntnisse und Therapiemöglichkeiten

Nach den bahnbrechenden Neuerungen der letzten Jahre in der Therapie des fortgeschrittenen Melanoms, des Basalzellkarzinoms sowie in der Behandlung aktinischer Keratosen wurden jetzt beim 26. Deutschen Hautkrebskongress der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie (ADO) in Dresden vielversprechende aktuelle Erkenntnisse und Forschungsergebnisse in der Dermato-Onkologie vorgestellt. Ein Interview:

>>mehr lesen

Nur bedingt zufrieden mit den Hautärzten

Patienten sind mit der telefonischen Erreichbarkeit von Hautarztpraxen nur bedingt zufrieden – Online-Terminlösungen können hier Abhilfe schaffen.

>>mehr lesen

Neue Heilmittel gesucht

Immun gegen Gewebezerstörung: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Schweizerische Nationalfonds fördern gemeinsam ein wissenschaftliches Projekt an der Philipps-Universität, in dessen Fokus die Hautkrankheit Pemphigus steht.

>>mehr lesen

Antibiotika nur wenn notwendig und indiziert

Um die von der WHO prognostizierte globale Krise aufgrund der Ausbreitung von Antibiotika-Resistenzen und den Wirkverlust einer so wichtigen Medikamentenklasse zu verhindern, ist ein Umdenken erforderlich.

>>mehr lesen

Neuartiges Medikament

Der Marburger Hochschullehrer Prof. Dr. med. Holger Garn hat den „DGAKI-
Forschungspreis 2016“ erhalten. Der Wissenschaftler nahm die Auszeichnung auf dem 11. Deutschen Allergiekongress in Berlin entgegen.

>>mehr lesen

Bräunungspigment enträtselt

Wissenschaftler aus Mainz und Kiel decken den molekularen Mechanismus der
Melaninbildung durch Mutation beteiligter Enzyme auf

>>mehr lesen

Reiche Vielfalt zum Jubiläum

Mitte März 2017 findet wieder die inzwischen 15. Tagung Dermatologische Praxis in Frankenthal statt. Tagungsleiter Dr. med. Klaus Fritz, Landau, gibt einen Überblick über die Reichhaltigkeit des Programms.

>>mehr lesen

Spezial: PsoBest misst seit acht Jahren die Psoriasis

Die Vermessung der Psoriasis in Deutschland fußt seit jeher auf der lokalen Ebene. Im DERMAforum erläutert Mario Gehoff, wie erstteilnehmende Ärzte mit ihren Praxisteams es ermöglicht haben, dass das Deutsche Psoriasis-Register PsoBest im Sommer 2016 die Marke von 5.000 Patienteneinschlüssen vermelden konnte.

>>mehr lesen

Aktuelle Ausgabe

 

Hier finden Sie frühere Ausgaben von DERMAforum