Juni 2017

Ärztliches Wettbewerbsverbot

Fallstricke für angestellte Ärzte Das Bundesarbeitsgericht hat Ende März 2017 zum nachvertraglichen Wettbewerbsverbot entschieden – dies gilt auch für angestellte Ärzte! Welche Fallstricke hier lauern können, erläutert Dr.  jur. Gwendolyn Gemke, München.

>>mehr lesen

Gut, aber noch nicht gut genug!

WBA-Stellen in der Praxis Grundsätzlich können Weiterbildungsassistenten bereits seit 1999 auf eine Förderung zurückgreifen, die die Anstellung in einer Praxis unterstützt. Das ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass die Sorge um den Nachwuchs schon seit vielen Jahren groß ist.

>>mehr lesen

Innovationspreis Dermatologie

Dermatologische Praxis Der Dermatologe Dr. med. Pierre Foss wurde im Rahmen der Fachtagung „Dermatologische Praxis“ in Frankenthal mit dem Innovationspreis Dermatologie ausgezeichnet. Sein Ziel: Die Wundbehandlung mithilfe zytologischer Methoden zu verbessern.

>>mehr lesen

Wir sind 20 Millionen!

Austausch von Topika Eine Petition der Selbsthilfegemeinschaft Haut e. V. fordert, den Austausch vonTopika zu beenden. Denn dieser Austausch schadet der Versorgung von chronischen Hauterkrankten.

>>mehr lesen

Psoriasis 2017 in Leipzig

Weiterbildungsveranstaltung Die Traditionsveranstaltung zur wissenschaftlichen Fortbildungsreihe Psoriasis wird in diesem Jahr erstmals gemeinsam vom Deutschem Psoriasis Bund (DPB) und dem Psoriasisnetz Leipzig/Westsachsen organisiert. Prof. Dr. med. habil. Joachim Barth, Borna, informiert:

>>mehr lesen

Einfluss der T-Zell-Population

Forschung Welche Rolle spielt VitamiD bei allergischen Erkrankungen? Annette Sperl und Prof. Dr. med. Ludger Klimek, Zentrum für Rhinologie und Allergologie Wiesbaden, geben im Vorfeld der Tagung „Allergologie im Kloster“ in Eltville (20. - 22. Mai 2017) eine Standortbestimmung. Lesen Sie hier Teil 2:

>>mehr lesen

Spezial: Detektoren für die Lichtexposition

BAuA-Handlungshilfe Der Einfluss von Licht auf den Menschen wird seit einiger Zeit verstärkt erforscht. Dazu setzen die Forscher oft Lichtexpositionsdetektoren kommerzieller Hersteller ein. Am Körper getragen messen die Detektoren, welchen Lichtverhältnissen die Versuchsperson ausgesetzt ist.

>>mehr lesen

Aktuelle Ausgabe

Hier finden Sie frühere Ausgaben von DERMAforum