DERM 2020: Neuer Termin

Der Tagungsleiter der DERM 2020, Dr. med. Klaus Fritz, Landau, informiert über die Verlegung der DERM in den Oktober.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,


wie Sie sicher schon wissen, wird die Tagung DERM auf den 16. bis 18. Oktober 2020 verlegt.

 

Nach Zuspitzung des Infektionsrisikos mit dem Coronavirus kann nur durch die Verschiebung der Tagung vermieden werden, Risiken für die Gesundheit einzugehen und – ebenso wichtig – den theoretisch möglichen Ausfall eines großen Teiles der Fachgruppe wegen Quarantänemaßnahmen zu vermeiden, die zu Praxisschließungen führen könnten.

 Von den wenigen überhaupt zur Verfügung stehenden Ausweichterminen im ohnehin schon mit Veranstaltungen reichen Herbst, der nun durch viele Verschiebungen noch dichter wird, haben wir den 16. bis 18. Oktober festgelegt. Wir wissen dass manche in den Herbstferien sind, andere Termine lagen aber ungünstiger, standen erst gar nicht zur Wahl oder es sind bereits größere Terminkollisionen mit anderen Veranstaltungen bekannt. Am nun gewählten Termin haben darüber hinaus alle Hotels am Ort noch reichlich freie Betten zur Verfügung.

Die jeweilige Kongress-Buchung behält ohne Einschränkungen Gültigkeit und wird auf den neuen Termin übertragen, ohne dass Betroffene etwas unternehmen müssen. Sofern ein gesondert zu buchender Kurs nicht angeboten werden kann, werden wir die Registrierten informieren und rechtzeitig das Update des Programms ins Internet stellen und ggf. versenden. Das Programm bleibt ansonsten wie geplant.

 

Wer bis 31. März 2020 feststellt, dass er oder sie zu diesem Zeitpunkt an der Tagung DERM nicht teilnehmen kann, sendet uns bitte eine E-Mail und kann bis zu diesem Termin die Teilnahmegebühr zurück erhalten.

 

Die Deutsche Bahn wie auch die Lufthansa ermöglichen aufgrund der Situation allen, ihre Buchung dort zu stornieren bzw. auf eine andere Buchung zu verändern. Ob, wieviel und welche Hotels bei Stornierung kulant sind, ggf. die Buchung ebenfalls auf die neuen Termine übertragen, müssten Sie selbst prüfen, da wir hier nicht involviert sind, die meisten scheinen aber bei reiner Umbuchung kulante Angebote zu haben

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Dr. med. Klaus Fritz

associat Univ.-Professor (inv.Ro)

Hautärzte und Laserzentrum

Reduitstr. 13

76829 Landau

Tel: 06341-93505-34

 

 

Aktuelle Ausgabe