Ausblick auf 2015 vielversprechend

AADI für die Zukunft gut gerüstet

Das erfolgreiche Fortbildungs-Konzept der AADI beruht darauf, mit neuen oder gar
visionären Themenangeboten dem Lauf und Bedarf der Zeit gerecht zu werden.

Nach einem wieder einmal sehr aktiven und erfolgreichen Jahr 2014 möchte der Vorstand der AADI 2015 mit einigen neuen Ideen aufwarten, die den Entwicklungen und Anforderungen in der ästhetischen Dermatologie, in der Anti-Ageing-Medizin insgesamt sowie dem Berufsalltag des Dermatologen in Praxis und Institut Rechnung tragen.

Die AADI wird künftig verstärkt über den rein dermatologischen Tellerrand hinaus schauen und z.B. im Anti-Ageing-Bereich einen zusätzlichen Fokus auf ganzheitliche Behandlungsstrategien legen. Aus dem Ansatz heraus, dass „Anti-Ageing“ eher als „Well –Ageing“ oder „gesund und fit älter werden“ verstanden werden sollte, müssen laut AADI-Vorstand auch Erkenntnisse aus anderen Fachbereichen wie der Endokrinologie, der Orthopädie, der Inneren Medizin insgesamt oder der orthomolekularen Medizin berücksichtigt und in Behandlungsstrategien eingebaut werden.

So wird bereits beim 32. Kompetenzseminar am 28. März 2015 in Nürnberg das „Jungerhalten“ im Fokus stehen und in zertifizierten Workshops mit hochkarätigen Fachreferenten zur weiteren Aufwertung des Programms beitragen.

Darüber hinaus sollen künftig eigene AADI-Zertifizierungen dem besonderen Stellenwert von speziellen Workshops Rechnung tragen, beispielsweise spezifischen und anspruchsvollen Filler-Anwendungen. Diese AADI-Zertifizierungen sollen als anerkannter Qualitätsnachweis gelten und die Position des Arztes gegenüber Patienten und im Bedarfsfall gegenüber Versicherungen stärken.

Auch für das nichtmedizinische Assistenzpersonal wird nach vorne geschaut: die von der Berufsgenossenschaft geforderten jährlichen Laserschutz-Unterweisungen sollen neben den Laserschutz-Basiskursen fester Bestandteil der AADI-Kompetenzseminare werden.

Die AADI möchte darauf hinweisen, dass die Teilnahme an den zweimal jährlich an wechselnden Standorten stattfindenden Kompetenzseminaren auch für Nichtmitglieder möglich ist. Ärzte und ihr Assistenzpersonal sind herzlich eingeladen.

Die AADI ist gerüstet. Der Vorstand freut sich auf regen Besuch der Kompetenzseminare 2015 in Nürnberg und Duisburg.

Mehr unter www.aadi.de

Aktuelle Ausgabe

Hier geht es zur Archiv Anmeldung

Hier finden Sie frühere Ausgaben von DERMAforum