AKTUELL

Januar/Februar 2018

Die meisten Praxen sind online

Digitalisierung der Medizin Die Mehrheit der Arztpraxen in Deutschland ist online und ein Großteil der Ärzte steht der Digitalisierung der Medizin grundsätzlich offen gegenüber. Je mehr sich Mediziner mit digitalen Gesundheitsangeboten auseinandersetzen und diese nutzen, desto überzeugter sind sie von deren Nutzen.

>>mehr lesen

COSMEDICA 2018 in vier Akten

Bochum Die COSMEDICA ist als hochklassiges Kongressformat sicherlich denjenigen, die länger in der ästhetischen Medizin unterwegs sind, bekannt. Das Markenzeichen war und ist immer, industrieunabhängig hochwertige Fortbildungen zu zeigen.

>>mehr lesen

Hautregeneration mit Fäden

Fadenlift-Anwendungen In Frankenthal werden Dr. med. Peter Mikowsky, Münster, und Dr. med. Michael Weidmann, Augsburg, erläutern, welche Möglichkeiten das Fadenlift zur Hautgeneration liefert. Im Interview mit DERMAforum erläutern sie die Details vorab.

>>mehr lesen

Nutzen von Immuntherapien

Malignes Melanom Die Hiege-Stiftung gegen Hautkrebs unterstützt ein Forschungsprojekt, das den individuellen Nutzen von Immuntherapien beim malignen Melanom aufdecken soll, mit einer großzügigen Fördersumme.

>>mehr lesen

Optimale Versorgung angestrebt

Verbrennungsmedizin Verbrennungsmediziner-Fachtagung in Garmisch-Partenkirchen ging erfolgreich zu Ende. Rund 400 Spezialisten für Verbrennungsmedizin entwickelten Standards für optimale Versorgung brandverletzter Patienten.

>>mehr lesen

„Wunde, Stoma, Ethik“

Kongressbericht „Wunde, Stoma, Ethik“ war das Motto des 10. Freiburger Wundsymposiums, das am 25. November 2017 im Kurhaus in Bad Krozingen stattfand. Der interdisziplinäre Kongress hatte das Ziel, aktuelles und praxisorientiertes Wissen zu vermitteln und den Erfahrungsaustausch zu fördern.

>>mehr lesen

Wie der Einstieg leicht gelingt

Konfokale Laser-Scanning-Mikroskopie Prof. Dr. med. Martina Bacharach-Buhles, Dermatologie in der Altstadtklinik Hattingen, wird in Frankenthal erläutern, wie sinnvoll die konfokale Laser-Scanning-Mikro- skopie zur Hautbeurteilung ist und wie unkompliziert in der Anwendung.

>>mehr lesen

Session der ADK auf der DERM

ADK In DERMAforum erläutert Prof. Dr. med. Claudia Borelli, Leiterin der Einheit für Ästhetische Dermatologie und Laser der Universitätshautklinik Tübingen, die Themen, die in der Sitzung der ADK – Trends und Fakten auf der Dermatologischen Tagung in Frankenthal thematisiert werden.

>>mehr lesen

Laser-PDT mit Tageslicht

Photodynamische Therapie Laser Assisted Drug Delivery und die Aktivierung mit Tageslicht haben das Behandlungskonzept der PDT für die Behandlung von AKs und aktinischer Feldkanzerisierung (AFK) in den letzten Jahren revolutioniert. PD Dr. med. Peter Arne Gerber referiert dazu auf der DERM.

>>mehr lesen

Neue Perspektiven

Transplantationsmedizin Zu neuen Perspektiven der Transplantationsmedizin in der Dermatologie wird Dr. med. Dirk Gröne, Berlin, auf der DERM in Frankenthal einen interessanten Vortrag halten, der einen deutlichen Bezug auf die Zukunft des Faches aufweist.

>>mehr lesen

Spezial Neurodermitis: „AtopicHealth2“

Versorgungsstudie zur Neurodermitis Das Leitbild der ‚lernenden Kranken- und Gesundheitsversorgung‘ ist das Ziel der Versorgungsforschung, denn Nutzen und Wirksamkeit jeder Therapie müssen sich im Praxisalltag bewähren.

>>mehr lesen

 

 

 

 

 

Dezember 2017

Titelstory im Dezember 2017 - „DERM“: Alles drin

Frankenthal Im zweiten Teil der Übersicht über das reichhaltige Programm der Tagung Dermatologische Praxis in Frankenthal, kurz „DERM“, präsentiert Tagungsleiter Dr. med. Klaus Fritz, Landau, weitere Details der Tagung.

>>mehr lesen

Die meisten Praxen sind online

Digitalisierung der Medizin Die Mehrheit der Praxen ist online und ein Großteil der Ärzte steht der Digitalisierung der Medizin grundsätzlich offen gegenüber. Je mehr sich Mediziner mit digitalen Gesundheitsangeboten auseinandersetzen und diese anwenden, desto überzeugter sind sie von deren Nutzen.

>>mehr lesen

Krebsimpfung wirksam und machbar?

Malignes Melanom Mit dem Verständnis, nach welchen Mechanismen Hautkrebs entsteht, haben sich auch die Therapiemöglichkeiten in den letzten Jahren rasant verbessert. Die aktuellen Entwicklungen wurden beim 27. Deutschen Hautkrebskongress der ADO Ende September 2017 in Mainz vorgestellt.

>>mehr lesen

Arzt-Patientengespräche 2017

Neue Tagungsreihe Die Fachtagung/der Patiententag an der Ruhruniversität Bochum am 13. Dezember 2017, 15:00 bis 19:00 Uhr, widmet sich dem Schwerpunktthema Hautkrebs. Christine Schüller von der Selbsthilfegemeinschaft Haut e. V. gibt einen Überblick.

>>mehr lesen

Bremse des Immunsystems lösen

Forschung Viele Tumore verfügen über Mechanismen, mit denen sie ihrer Vernichtung durch das Immunsystem entgehen. Sie missbrauchen dazu die natürlichen „Bremsen“ der Immunabwehr, die normalerweise ein Überschießen der Immunantwort verhindern.

>>mehr lesen

CME-zertifizierte Dermatologie-Fortbildungen

Paul-Gersson-Unna-Akademie Seit über anderthalb Jahren bietet die Prof. Paul Gerson Unna Akademie deutschlandweit produktunabhängige Fortbildungen für niedergelassene Dermatologen und ihre Praxisteams sowie Kliniken an.

>>mehr lesen

Meistzitierter Krebsforscher

Zitateranking Der meistzitierte Krebsforscher Deutschlands kommt aus Essen: Prof. Dr. med. Dirk
Schadendorf kommt im Ranking des Laborjournals, eines renommierten Wissenschaftsmagazins, auf Platz 1 – mit mehr als 17.000 Zitierungen.

>>mehr lesen

AK: Neue Erkenntnisse

Klinische Praxis Prof. Dr. med. Uwe Reinhold, Bonn, wird auf der kommenden Tagung Dermatologische Praxis – kurz DERM – in Frankenthal einen Überblick geben zu den derzeitigen Erkenntnissen zur
Aktinischen Keratose.

>>mehr lesen

Spezial: Kinderdermatologie 2017

Pädiatrische Dermatologie Über neue Erkenntnisse u. a. in der Genforschung, der Allergologie und zum Mikrobiom bei Kindern berichtet Dr. med. Ursula Steinert, Biberach a. d. Riss, für DERMAforum. Hier sind viele unterschiedliche Krankheitsbilder betroffen, zu denen es neue Therapieansätze gibt.

>>mehr lesen

Spezial Pädiatrische Dermatologie: Projekt BesonderHaut

Deutsche Stiftung Kinderdermatologie Ein neues Projekt der Deutschen Stiftung Kinderdermatologie – BesonderHaut – für Kinder mit seltenen Hautkrankheiten startete am 5. September 2017. Mit dabei auch die Schauspielerin Veronika Ferres.

>>mehr lesen

Spezial Pädiatrische Dermatologie: Psoriasis kann jeden treffen

Psoriasis bei Kindern und Jugendlichen Mario Gehoff vom Competenzzentrum in der Dermatologie (CVderm) Hamburg-Eppendorf gibt einen kleinen Einblick, wie unterschiedlich die Versorgungslage zwischen den Altersklassen bei Psoriasis ist.

>>mehr lesen

 

 

 

 

 

November 2017

Titelstory im November 2017 - „DERM“ geht wieder los!

Fachtagung Vom 9. bis 11. März 2018 wird Frankenthal wieder zum Zentrum der Hautärzte/-innen, wenn sich über 1.500 erwartete Teilnehmer zur 16. „Dermatologischen Praxis“, kurz der „DERM“, treffen, der bundesweit größten Fachtagung für Niedergelassene.

>>mehr lesen

 

 

 

 

 

Die weiteren spannenden Geschichte aus dem Jahr 2017 finden Sie in Kürze hier.

 

 

 

 

Mai 2017

Ärztliches Wettbewerbsverbot

Fallstricke für angestellte Ärzte Das Bundesarbeitsgericht hat Ende März 2017 zum nachvertraglichen Wettbewerbsverbot entschieden – dies gilt auch für angestellte Ärzte! Welche Fallstricke hier lauern können, erläutert Dr.  jur. Gwendolyn Gemke, München.

>>mehr lesen

Gut, aber noch nicht gut genug!

WBA-Stellen in der Praxis Grundsätzlich können Weiterbildungsassistenten bereits seit 1999 auf eine Förderung zurückgreifen, die die Anstellung in einer Praxis unterstützt. Das ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass die Sorge um den Nachwuchs schon seit vielen Jahren groß ist.

>>mehr lesen

Innovationspreis Dermatologie

Dermatologische Praxis Der Dermatologe Dr. med. Pierre Foss wurde im Rahmen der Fachtagung „Dermatologische Praxis“ in Frankenthal mit dem Innovationspreis Dermatologie ausgezeichnet. Sein Ziel: Die Wundbehandlung mithilfe zytologischer Methoden zu verbessern.

>>mehr lesen

Wir sind 20 Millionen!

Austausch von Topika Eine Petition der Selbsthilfegemeinschaft Haut e. V. fordert, den Austausch vonTopika zu beenden. Denn dieser Austausch schadet der Versorgung von chronischen Hauterkrankten.

>>mehr lesen

Psoriasis 2017 in Leipzig

Weiterbildungsveranstaltung Die Traditionsveranstaltung zur wissenschaftlichen Fortbildungsreihe Psoriasis wird in diesem Jahr erstmals gemeinsam vom Deutschem Psoriasis Bund (DPB) und dem Psoriasisnetz Leipzig/Westsachsen organisiert. Prof. Dr. med. habil. Joachim Barth, Borna, informiert:

>>mehr lesen

Einfluss der T-Zell-Population

Forschung Welche Rolle spielt VitamiD bei allergischen Erkrankungen? Annette Sperl und Prof. Dr. med. Ludger Klimek, Zentrum für Rhinologie und Allergologie Wiesbaden, geben im Vorfeld der Tagung „Allergologie im Kloster“ in Eltville (20. - 22. Mai 2017) eine Standortbestimmung. Lesen Sie hier Teil 2:

>>mehr lesen

Spezial: Detektoren für die Lichtexposition

BAuA-Handlungshilfe Der Einfluss von Licht auf den Menschen wird seit einiger Zeit verstärkt erforscht. Dazu setzen die Forscher oft Lichtexpositionsdetektoren kommerzieller Hersteller ein. Am Körper getragen messen die Detektoren, welchen Lichtverhältnissen die Versuchsperson ausgesetzt ist.

>>mehr lesen

Aktuelle Ausgabe

Hier geht es zur Archiv Anmeldung

Hier finden Sie frühere Ausgaben von DERMAforum