AKTUELL

Mai 2018

Unabhängig nur mit Eigenmitteln

Gastkommentar Die COSMEDICA Spezial ist ein Format, das industrieunabhängig die Kongress-Serie der aus den letzten Jahren bekannten Veranstaltungen in Bochum fortsetzt. Veranstaltungsleiter
Dr. med. Klaus Hoffmann kommentiert:

>>mehr lesen

Abwechslungsreiches Programm der DDL

Laser-Jahrestagung Von A wie „Aminolaevulinsäure-Applikation“ bis Z wie „Zauberwort Laser – was ist rechtens?“ reichen die Vortragsthemen bei der DDL-Jahrestagung in Schwerin. Hier ein erster Themenabriss.

>> mehr lesen

Langzeittherapie mit Fumarsäureestern

Systemische Behandlung der Psoriasis Neueste Daten aus einer retrospektiven Studie mit 200 mit Fumarsäureester (FSE) behandelten Psoriasispatienten stellte Prof. Dr. med. Christian Termeer, Stuttgart, in einem von Almirall-Hermal unterstützten Vortrag im Rahmen der Fachtagung DERM 2018 in Frankenthal vor.

>> mehr lesen

Kaltplasma als Wundauflage

Kaltplasmatherapie Um den Bedürfnissen von Patienten mit schlecht heilenden Wunden und deren
Ärzten gerecht zu werden, hat ein Greifswalder Unternehmen ein neues Behandlungsverfahren für
chronische Wunden und erregerbedingte Hauterkrankungen entwickelt.

>> mehr lesen

Vorsorge mit Künstlicher Intelligenz?

Moderne Technik in der Dermatologie Prof. Dr. med. Holger Hänßle, Heidelberg, beleuchtet
die zunehmende Anwendung Künstlicher Intelligenz als diagnostische Methode in der Dermatologie
aus seiner eigenen Erfahrung und gibt einen Ausblick auf die zu erwartende Zukunft.

>>mehr lesen

„Ästhetik ist das Maß aller Dinge“

Wiederherstellungschirurgie Interview mit Prof. Dr. med. Peter Maria Vogt, Hannover, über hohe Patientenerwartungen als Antrieb für die Entwicklung der plastischen Chirurgie und deren Verantwortung angesichts stets wachsender Zahlen für sogenannte ,Schönheits-OPs‘.

>>mehr lesen

 

 

 

 

 

März 2018

Titelthema März 2018 - Durchbruch bei der PDT?

Photodynamische Therapie Erste Krankenkasse übernimmt die Kosten der PDT im ­Rahmen eines besonderen Versorgungs­vertrags.

>>mehr lesen

Hoher Nutzwert für die Praxis

Kompetenzseminar Beim 38. Kompetenzseminar der Arbeitsgemeinschaft Ästhetik und Dermatologische Institute e. V. (AADI) am 26. und 27. Januar 2018 in Hamburg stieß das attraktive Programm dieser Fachgesellschaft von und für Dermatologen einmal mehr auf großes Interesse.

>>mehr lesen

Große Mehrheit sucht Ärzte online

Arztsuche im Internet Auf der Suche nach geeigneten Medizinern für eine bestimmte Behandlung oder aufgrund eines konkreten Problems fände die Mehrheit der Patienten ausführliche Informationen zur Expertise der Mediziner hilfreich.

>>mehr lesen

Die Ärzteschaft ist gefordert

Medizin und Kosmetik Die ästhetische Medizin entwickelt sich fort, auch in den Randbereichen zur Kosmetik. Dr. jur. Gwendolyn Gemke, München, erläutert Urteile, die der Anwendung mancher Praktiken durch Laien klare Grenzen ziehen – und die auch durch die Ärzteschaft bekräftigt werden müssen.

>>mehr lesen

Vitamin A gegen Kuhmilchallergie

Vitamin A für Rinder Kleinkinder können eine Kuhmilchallergie entwickeln, die bis zum Erwachsenenalter zwar meist abklingt, aber das Risiko weiterer Allergieerkrankungen erhöht. Die allergische Reaktion kann jedoch bereits durch das gute Zusammenspiel zweier Milchbestandteile verhindert werden.

>>mehr lesen

Intraläsionale Kryochirurgie

Neuartige Behandlung von Keloiden Auf der diesjährigen DERM in Frankenthal wird Dr. med Michael Weidmann, Augsburg, sehr detailliert auf eine neue Therapie zur Keloidbehandlung, die Intraläsionale Kryochirurgie (IC), eingehen – auch, wann man als Niedergelassener besser an die Klinik überweist.

>>mehr lesen

Spannende Kurse auch für 2018

ADAM Der Auftakt der Akademie für Dermatologische und Aesthetische Medizin (ADAM) im Herbst 2017 war ein großer Erfolg! Volle Kurse und zufriedene Teilnehmer sind das Fazit der ersten Veranstaltungen. Und spannend geht es weiter in 2018.

>>mehr lesen

Ansatz gegen HPV-Hautkrebs

Forschung Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Baki Akgül, Institut für Virologie der Uniklinik Köln, und Dr. med. Christoph Coch, Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie des Universitätsklinikums Bonn, erhalten eine Gesamtförderung von 400.000 Euro von der Deutschen Krebshilfe.

>>mehr lesen

Patienten vertrauen Arztempfehlung

Pneumokokken-Impfung Über 90 % der Patienten in Deutschland würden den Impfempfehlungen ihres Arztes folgen. Das ergab die repräsentative Umfrage PneuVUE® (Adult Pneumonia Vaccine Understanding in Europe), für die Erwachsene ab 50 Jahren zum Thema Pneumonie befragt wurden.

>>mehr lesen

 

Weitere spannende Beiträge aus DERMAforum 03 2018 folgen in Kürze!

 

 

 

 

 

 

Januar/Februar 2018

Titelstory im Januar/Februar 2018 - Beschlossenes und noch Offenes

Gesundheitspolitik 2018 Karl Adler, der gesundheitspolitische Sprecher der Dermatologie-Förderunternehmen, informiert über das, was Dermatologen ab 2018 im Gesundheitswesen zu erwarten haben – und was nicht.

>> mehr lesen

Die meisten Praxen sind online

Digitalisierung der Medizin Die Mehrheit der Arztpraxen in Deutschland ist online und ein Großteil der Ärzte steht der Digitalisierung der Medizin grundsätzlich offen gegenüber. Je mehr sich Mediziner mit digitalen Gesundheitsangeboten auseinandersetzen und diese nutzen, desto überzeugter sind sie von deren Nutzen.

>>mehr lesen

COSMEDICA 2018 in vier Akten

Bochum Die COSMEDICA ist als hochklassiges Kongressformat sicherlich denjenigen, die länger in der ästhetischen Medizin unterwegs sind, bekannt. Das Markenzeichen war und ist immer, industrieunabhängig hochwertige Fortbildungen zu zeigen.

>>mehr lesen

Hautregeneration mit Fäden

Fadenlift-Anwendungen In Frankenthal werden Dr. med. Peter Mikowsky, Münster, und Dr. med. Michael Weidmann, Augsburg, erläutern, welche Möglichkeiten das Fadenlift zur Hautgeneration liefert. Im Interview mit DERMAforum erläutern sie die Details vorab.

>>mehr lesen

Nutzen von Immuntherapien

Malignes Melanom Die Hiege-Stiftung gegen Hautkrebs unterstützt ein Forschungsprojekt, das den individuellen Nutzen von Immuntherapien beim malignen Melanom aufdecken soll, mit einer großzügigen Fördersumme.

>>mehr lesen

Optimale Versorgung angestrebt

Verbrennungsmedizin Verbrennungsmediziner-Fachtagung in Garmisch-Partenkirchen ging erfolgreich zu Ende. Rund 400 Spezialisten für Verbrennungsmedizin entwickelten Standards für optimale Versorgung brandverletzter Patienten.

>>mehr lesen

„Wunde, Stoma, Ethik“

Kongressbericht „Wunde, Stoma, Ethik“ war das Motto des 10. Freiburger Wundsymposiums, das am 25. November 2017 im Kurhaus in Bad Krozingen stattfand. Der interdisziplinäre Kongress hatte das Ziel, aktuelles und praxisorientiertes Wissen zu vermitteln und den Erfahrungsaustausch zu fördern.

>>mehr lesen

Wie der Einstieg leicht gelingt

Konfokale Laser-Scanning-Mikroskopie Prof. Dr. med. Martina Bacharach-Buhles, Dermatologie in der Altstadtklinik Hattingen, wird in Frankenthal erläutern, wie sinnvoll die konfokale Laser-Scanning-Mikro- skopie zur Hautbeurteilung ist und wie unkompliziert in der Anwendung.

>>mehr lesen

Session der ADK auf der DERM

ADK In DERMAforum erläutert Prof. Dr. med. Claudia Borelli, Leiterin der Einheit für Ästhetische Dermatologie und Laser der Universitätshautklinik Tübingen, die Themen, die in der Sitzung der ADK – Trends und Fakten auf der Dermatologischen Tagung in Frankenthal thematisiert werden.

>>mehr lesen

Laser-PDT mit Tageslicht

Photodynamische Therapie Laser Assisted Drug Delivery und die Aktivierung mit Tageslicht haben das Behandlungskonzept der PDT für die Behandlung von AKs und aktinischer Feldkanzerisierung (AFK) in den letzten Jahren revolutioniert. PD Dr. med. Peter Arne Gerber referiert dazu auf der DERM.

>>mehr lesen

Neue Perspektiven

Transplantationsmedizin Zu neuen Perspektiven der Transplantationsmedizin in der Dermatologie wird Dr. med. Dirk Gröne, Berlin, auf der DERM in Frankenthal einen interessanten Vortrag halten, der einen deutlichen Bezug auf die Zukunft des Faches aufweist.

>>mehr lesen

Spezial Neurodermitis: „AtopicHealth2“

Versorgungsstudie zur Neurodermitis Das Leitbild der ‚lernenden Kranken- und Gesundheitsversorgung‘ ist das Ziel der Versorgungsforschung, denn Nutzen und Wirksamkeit jeder Therapie müssen sich im Praxisalltag bewähren.

>>mehr lesen

 

 

 

 

 

Dezember 2017

Titelstory im Dezember 2017 - „DERM“: Alles drin

Frankenthal Im zweiten Teil der Übersicht über das reichhaltige Programm der Tagung Dermatologische Praxis in Frankenthal, kurz „DERM“, präsentiert Tagungsleiter Dr. med. Klaus Fritz, Landau, weitere Details der Tagung.

>>mehr lesen

Die meisten Praxen sind online

Digitalisierung der Medizin Die Mehrheit der Praxen ist online und ein Großteil der Ärzte steht der Digitalisierung der Medizin grundsätzlich offen gegenüber. Je mehr sich Mediziner mit digitalen Gesundheitsangeboten auseinandersetzen und diese anwenden, desto überzeugter sind sie von deren Nutzen.

>>mehr lesen

Krebsimpfung wirksam und machbar?

Malignes Melanom Mit dem Verständnis, nach welchen Mechanismen Hautkrebs entsteht, haben sich auch die Therapiemöglichkeiten in den letzten Jahren rasant verbessert. Die aktuellen Entwicklungen wurden beim 27. Deutschen Hautkrebskongress der ADO Ende September 2017 in Mainz vorgestellt.

>>mehr lesen

Arzt-Patientengespräche 2017

Neue Tagungsreihe Die Fachtagung/der Patiententag an der Ruhruniversität Bochum am 13. Dezember 2017, 15:00 bis 19:00 Uhr, widmet sich dem Schwerpunktthema Hautkrebs. Christine Schüller von der Selbsthilfegemeinschaft Haut e. V. gibt einen Überblick.

>>mehr lesen

Bremse des Immunsystems lösen

Forschung Viele Tumore verfügen über Mechanismen, mit denen sie ihrer Vernichtung durch das Immunsystem entgehen. Sie missbrauchen dazu die natürlichen „Bremsen“ der Immunabwehr, die normalerweise ein Überschießen der Immunantwort verhindern.

>>mehr lesen

CME-zertifizierte Dermatologie-Fortbildungen

Paul-Gersson-Unna-Akademie Seit über anderthalb Jahren bietet die Prof. Paul Gerson Unna Akademie deutschlandweit produktunabhängige Fortbildungen für niedergelassene Dermatologen und ihre Praxisteams sowie Kliniken an.

>>mehr lesen

Meistzitierter Krebsforscher

Zitateranking Der meistzitierte Krebsforscher Deutschlands kommt aus Essen: Prof. Dr. med. Dirk
Schadendorf kommt im Ranking des Laborjournals, eines renommierten Wissenschaftsmagazins, auf Platz 1 – mit mehr als 17.000 Zitierungen.

>>mehr lesen

AK: Neue Erkenntnisse

Klinische Praxis Prof. Dr. med. Uwe Reinhold, Bonn, wird auf der kommenden Tagung Dermatologische Praxis – kurz DERM – in Frankenthal einen Überblick geben zu den derzeitigen Erkenntnissen zur
Aktinischen Keratose.

>>mehr lesen

Spezial: Kinderdermatologie 2017

Pädiatrische Dermatologie Über neue Erkenntnisse u. a. in der Genforschung, der Allergologie und zum Mikrobiom bei Kindern berichtet Dr. med. Ursula Steinert, Biberach a. d. Riss, für DERMAforum. Hier sind viele unterschiedliche Krankheitsbilder betroffen, zu denen es neue Therapieansätze gibt.

>>mehr lesen

Spezial Pädiatrische Dermatologie: Projekt BesonderHaut

Deutsche Stiftung Kinderdermatologie Ein neues Projekt der Deutschen Stiftung Kinderdermatologie – BesonderHaut – für Kinder mit seltenen Hautkrankheiten startete am 5. September 2017. Mit dabei auch die Schauspielerin Veronika Ferres.

>>mehr lesen

Spezial Pädiatrische Dermatologie: Psoriasis kann jeden treffen

Psoriasis bei Kindern und Jugendlichen Mario Gehoff vom Competenzzentrum in der Dermatologie (CVderm) Hamburg-Eppendorf gibt einen kleinen Einblick, wie unterschiedlich die Versorgungslage zwischen den Altersklassen bei Psoriasis ist.

>>mehr lesen

 

 

 

 

 

November 2017

Titelstory im November 2017 - „DERM“ geht wieder los!

Fachtagung Vom 9. bis 11. März 2018 wird Frankenthal wieder zum Zentrum der Hautärzte/-innen, wenn sich über 1.500 erwartete Teilnehmer zur 16. „Dermatologischen Praxis“, kurz der „DERM“, treffen, der bundesweit größten Fachtagung für Niedergelassene.

>>mehr lesen

 

 

 

 

 

Aktuelle Ausgabe

Hier finden Sie frühere Ausgaben von DERMAforum